19/01/2016

Wir erklären Ihnen wie Lindhaus die Nanotechnologien für die eigenen Reinigungssysteme nutzt

Silberne Nanokuglen werden für Maschinenfilter verwendet während Nanokugeln aus Silikon dem Neutrolux Reinigungsmittel die rutschsichere Polierwirkung gewährleisten

 

Die Nanotechnologie ist ein Zweig der angewandten Wissenschaft und Technik, die sich mit der Forschung des unendlich Kleinen beschäftigt, in der Größenordnung von einem Milliardstel Meter. Diese Wissenschaft basiert nicht auf Materialien sondern auf die einzelnen Komponenten, die sie charakterisieren. In Lindhaus verfolgen wir aufmerksam die Entwicklung der wissenschaftlichen Forschung in dieser Hinsicht, mit dem Ziel der Übertragung dieser Innovationen beim Design und bei der Entwicklung unserer Maschinen und Reinigungsmittel, um eine perfekte Reinigung auf Böden und Textilien zu gewährleisten. Zwei Beispiele sind die folgende Anwendung:

 

-       Silberne Nanokugeln "Total" für die Filter der Lindhaus Maschinen

-       Silikon Nanokugeln als Bestandteil des neutralen Bodenreinigungsmittel Neutrolux

 

  

Die silbernen Nanokugeln "Total" werden auf allen Ausgangsfiltern unserer Staubsauger, Bürstsauger und Hartbodensauger gesprüht. Der praktische Effekt ist, dass Viren, Pilze und Sporen, die den Durchgang der anderen Filterstufen überleben, beim Kontakt mit dem mit Silberionen imprägnierten Endfilter sterben. Die Ausgangsluft dieser Maschinen ist somit gut gefiltert und frei von Mikroorganismen, die schädlich für den Mensch sind.

 

Die Silikon Nanokugeln im Reinigungsmittel Neutrolux gewährleisten einen Glanzeffekt ohne dass der Boden rutschig wird, wie bei der Anwendung von Reinigungsmittel mit Wachs. Ein weiterer Vorteil bei der Anwendung dieser besonderen Mikrokugeln liegt in der Tatsache, dass sie zum Teil eine Abdichtung des Bodens ermöglichen, sodass der Schmutz weniger am Boden haftet. 




Zurück zur Liste